Unsere Philosophie

„Der Stadtkopierer“ verzeichnet von Beginn an ein wachsendes Plus. Dieser Erfolgt ergibt sich aus seiner Unternehmenskultur. „Der Stadtkopierer" hat sich  zu einer Reihe von Grundwerten verpflichtet. Als Dienstleister stehen die optimale Kundenbetreuung, Rechtschaffenheit, stetige Verbesserung der logistischen und produktiven Qualität, kontinuierliche Verbesserung seines Portfolios im Vordergrund. In einem ständigen wachsenden und sich wandelnden Markt bewahrt „Der Stadtkopierer“  die Nähe zu seinen Kunden, geht auf seine Wünsche ein und ist bestrebt diese zu erfüllen um sie stets zufrieden zu stellen. Das Team steht für Zuverlässigkeit, Fairness, Schnelligkeit und Effizienz.

Soziales Engagement

Wir unterstützen u.a. folgende Projekte:

Kinderhilfsprojekt in Nepal: www.happy-children.de
SOS-Kinderdörfer: www.sos-kinderdorf.de
Bund für Umwelt und Naturschutz: www.bund.de
Umweltinstitut München: www.umweltinstitut.org
Greenpeace: www.greenpeace.de
Nichtraucher-Initiative München: www.ni-muenchen.de
amnesty international: www.amnesty.de

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei unseren Kunden bedanken, die mit Ihrem Vertrauen auch unser soziales Engagement unterstützen.

Mit unserem eigenen Hilfsprogramm helfen wir Kindern in München. Sie können sich gerne an uns wenden, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie ein Kind kennen, ob es das eigene oder innerhalb der Familie oder des Freundeskreises, das der Hilfe und der Förderung bedarf.

Wir zahlen entweder unterstützend einen Teil oder den Gesamtbetrag.

Folgende Förderungen unterstützen wir:

Mitgliedschaft in einem Sportverein

Unterrichtsstunden für Klavier, Geige und Unterricht für sonstige Musikinstrumente.

Ausbildungszuschuß

Zuschuß für Klassenfahrten

und Sonstiges.

Wenden Sie sich bitte diesbezüglich an charity@stadtkopierer.de

Erzählen Sie Ihre Notlage und wir werden Ihnen formlos und sofern uns Mitteln aus Spenden zur Verfügung stehen helfen!

 

 

 

 

So einfach wie möglich, so schnell wie möglich, so günstig wie möglich und so gut wie möglich!

Der Stadtkopierer